Ankündigungen

Betreuung der Casian Datenbank ab Juli 2022

Betreuung der Casian Datenbank ab Juli 2022

by Julia Schütte -
Number of replies: 0

Mail von Herrn Jessen, vom 14.06.2022:

Sehr geehrte Jobcoaches und Kooperationspartner*innen, 

 wir, die Servicestelle digitales Monitoring bei Arbeit und Leben, möchten Sie darüber informieren, dass das Projekt „Fachcontrolling im Berliner Jobcoaching“ in Kürze nicht mehr von Arbeit und Leben weitergeführt wird. Die reguläre Projektlaufzeit endet am 30. Juni 2022.

 Sarah Bauer, Linda Kohl und Anja Södler werden Arbeit und Leben zu Ende Juni verlassen. Sarah Bauer und Anja Södler können Sie bis zum 23.06. erreichen, Linda Kohl bis zum 27.06. David Jessen wird bis Ende Juli 2022 erreichbar sein.   

 Für das zweite Halbjahr 2022 werden die verbleibenden Kolleg*innen einen Übergangsbetrieb betreuen, sodass der Casian-Support und die Erstellung der Berichte gewährleistet sind. Konkrete Informationen zu Ansprechpersonen, Zuständig- und Erreichbarkeiten werden Sie vorraussichtlich Anfang Juli erhalten. 

 Bei Bedarf und je nach Kapazitäten wird es im zweiten Halbjahr Schulungen für die Nutzer*innen geben. Da aber keine Casian-Werkstätten mehr angeboten werden können, möchten wir Sie bei dieser Gelegenheit auf unseren letzten Termin aufmerksam machen, zu dem wir Sie herzlich einladen: 

Casian-Werkstatt im Berliner Jobcoaching am Mittwoch, 22. Juni von 13 bis 15 Uhr (Anmeldungen sind bis Montag, 20. Juni, über die KQF möglich). Bitten teilen Sie diese Informationen auch mit Ihren Mitarbeitenden.

 Als gesamtes Team – und insbesondere im Namen der nun ausscheidenden Kolleg*innen – danken wir Ihnen allen sehr herzlich für die angenehme, intensive und konstruktive Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Wir wünschen Ihnen alles Gute und würden uns freuen, wenn wir uns an der einen oder anderen Stelle wieder begegnen. 

 Herzliche Grüße,

Ihr Team der Servicestelle digitales Monitoring  


--

David Jessen

Projektleitung Servicestelle digitales Monitoring

Fachbereich Arbeit und Bildung

 Arbeit und Leben Berlin-Brandenburg DGB/VHS e. V. 

Lorenzweg 5, Aufgang A, 1. Etage

12099 Berlin 

 

Tel. 030-5130192-86 | Fax 030-5130192-99 | Jessen@berlin.arbeitundleben.de

www.berlin.arbeitundleben.de | https://www.bema.berlin